Nach dem im letzten Jahr mit dem Erreichen der Bezirkspokalendrunde (4. Platz) ein sensationelles Ergebnis erzielt wurde, war in dieser Saison die Erwartungshaltung doch ein wenig höher. Unsere Jungs konnten vollends überzeugen und mit souveränen Siegen gegen den TUS Gildehaus und den VFL Osnabrück wieder die Bezirkspokalendrunde, diesmal in Molbergen, erreichen.

Hier wartete mit den Mannschaften SV Nortmoor, Hundsmühler TV und VFL Stenum drei echte Herausforderungen. Gleich im ersten Spiel mussten wir gegen den absoluten Favoriten Hundsmühler TV ran. Dieser wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte uns klar mit 4:1. Noah konnte durch einen Einzelsieg den Ehrenpunkt holen.

SV Nortmoor hieß der nächste Gegner, dieser wurde durch eine geschickte Aufstellung und starken Leistungen von Justus, Noah und Nikolas ganz knapp mit 4:3 bezwungen. Im letzten Spiel gegen den VFL Stenum konnte mit einem Sieg der Vize-Bezirkspokalsieg gefeiert werden. 4:2 hieß das Endergebnis für uns und den Vize-Bezirkspokal-Titel hatten wir inne!

 An dieser Stelle ein herzlicher Glückwunsch an die Mannschaft des Hundsmüler TVs zum verdienten Titelgewinn und ein großes Dankeschön an Justus, Noah, Nikolas und Sören für eine megastarke Pokalsaison! Leider konnte Sören an der Endrunde nicht teilnehmen und Justus hatte die immens schwere Aufgabe immer wieder gegen den besten Spieler des Gegners anzutreten.

 Ein großer Dank geht ebenfalls an die Eltern, Großeltern, Tischtennisspieler &-trainer unseres Vereins, unseren Abteilungsleiter und unseren SV Harderberg für die tolle Unterstützung.

 

18 05 tt bezirkspokal hundsmühler tv

18 05 tt bezirkspokal sv nortmoor

18 05 tt bezirkspokal vfl stenum

18 05 tt bezirkspokal