Am vergangenen Samstag liefen die Harderberger Kinder für den guten Zweck, genauer gesagt für ihr neues Spielgelände rund um den Schulhof. Unterstützt von perfekten äußeren Bedingungen und jeder Menge Sonne hatten auch die kleinsten großes Interesse durch eine große Laufdistanz möglichst viele Spendengelder aufzutreiben. Abgerundet wurde der Tag mit kulinarischen Highlights der Cafeteria, des Getränkestandes, sowie des Teams von Grill am Markt. Neben einer Hüpfburg und einer Torschussanlage sorgte zum großen Finale "Frank und seine Freunde" für viel Spaß, auch abseits der läuferischen Einheit.

Das gesamte Organisationsteam bedankt sich für einen reibungslosen Ablauf und freut sich auf die weitere Projektumsetzung.

Hier findet sich eine kleine Bildergalerie zur Veranstaltung...