Mit den heutigen Teamvorstellungen stehen nun die ersten 24 Teams fest. Zudem wird der nächste Hinweis bereit gestellt...

 

Wer den ersten Vorbericht aufmerksam gelesen hat, weiß bereits, dass die Mannschaften sich in 8 Gruppen mit jeweils 5 Teams einteilen. Durch die Einteilung in 2 Töpfe werden in jede Gruppe jeweils zwei Teams auf Topf 1 und drei Mannschaften aus Topf 2 zugelost.

Ab morgen gibt es den ersten Hinweis für das große Ziel der regionalen Kicker: Das erreichen der Zwischenrunde.

 

 


FC St. Pauli

[Topf 1]

Der Kult-Verein vom Kiez kommt zum Harderberg zurück. Es gibt wohl kaum einen sympathischeren Verein als den FC St. Pauli in Deutschland. 16:0 und 10:0 hießen die Ergebnisse im Pokal von der U11. Was man erst nicht glauben mag, kommt einem schon fast bedrohlich für den Pfingstcup vor. Nicht nur wegen dem großen Namen, sondern auch wegen der bisherigen Leistung ist der FC St. Pauli ein großer Mitfavorit auf den Turniersieg.

 

 

SFO

SF Oesede

[Topf 2]

Aus der Nachbarschaft kommt die E-Jugend von der SG SF Oesede/Vikt.GMHütte. SFO ist eigentlich immer für eine Überraschung beim Pfingstcup gut. Letztes Jahr kam man bis in die Zwischenrunde. Dieses Jahr könnte es etwas schwieriger werden.

 

 

Football efb logo

Esbjerg fB

[Topf 1]

 

Zum ersten Mal im Harderberger Sportpark dürfen wir Esbjerg aus Dänemark begrüßen. Der Traditionsverein aus dem Westen Dänemarks konnte sich zuletzt 2013 den Nationalen Pokalsieg ergattern. Wir sind gespannt auf die jungen Kicker aus Dänemark.

 Brieflogo

 SFN Vechta

[Topf 2]

Bekannt ist der SFN für seine Frauen Handballabteilung. 2014 stiegen die Damen in die 3. Liga auf. Die E-Jugend im Fußball spielt in der Kreisliga und konnte in den ersten beiden Spielen bereits 6 Punkte mitnehmen.

 

 

534px 1. FC Schweinfurt 05

1. FC Schweinfurt 05

[Topf 1]

 

Am Main gelegen und in der Jugend erfolgreich ist die U11 von Schweinfurt. Letztes Jahr feierte der Verein sein 110-jähriges bestehen. Herzlichen Glückwunsch nachträglich noch dazu. Die 05er waren schon des öfteren in der 2. Liga und hatten auch schon den ein oder anderen bekannten Spieler in seinen Reihen. Am bekanntesten dürften Lothar Emmerich und Bernd Korzynietz sein. Wer weiß, vielleicht sieht man beim diesjährigen Pfingstcup auch einen zukünftigen Bundesliga Spieler.

 

logo

TuS Haste

[Topf 2]

 

Aus der Region stößt mit TuS Haste ein relativ großer Name mit zum Teilnehmerfeld. Letztes Jahr holte man drei Punkte in der Vorrunde. Gegner waren damals unter anderem Kickers Offenbach und FC Energie Cottbus. Vielleicht ist dieses Jahr sogar ein Punkt mehr drin.

m90397367 g

Viktoria Berlin

[Topf 1]

Viktoria hat mit mehr als 1.600 Mitgliedern die größte Fußballabteilung Deutschlands. Insgesamt teilen sich die 1.600 Kicker auf 65 Teams auf. Das Aushängeschild ist die A-Jungend. Seit der Saison 2015/16 spielen diese in der Junioren Bundesliga. Die U11 spielt in der Landesklasse und könnte auch ein Wörtchen um den Turniersieg mitreden.

 

bwlogowe

BW Merzen

[Topf 2]

Die 1. Mannschaft aus dem nördlichen Landkreis von Osnabrück spielt schon seit einigen Jahren in der Bezirksliga. In dieser Saison ist es bei den Löwen etwas schwieriger. Hoffen wir, dass es sich nicht auf die jungen Kicker überträgt und die Blau-Weißen ein gutes Turnier spielen.