Pia Kortenjan und Christin Heinemann wechseln im Sommer zum Damenteam des SVH. Pia Kortenjan kommt von den B-Juniorinnen des SV Meppen und spielt aktuell dort in der Bundesliga. Die 16-jährige ist universell im Zentrum einsetzbar. Die 18-jährige Christin Heinemann ist im Mittelfeld beheimatet und kommt vom Osnabrücker SC II. Auch sie kann bereits Einsätze in der B-Juniorinnen Bundesliga sowie in der Oberliga (OSC, Erste Damen) vorweisen.

 

„Wir sind sehr froh, das sich beide für den SV Harderberg entschieden haben. Wir gewinnen aber nicht nur zwei gute Fußballerinnen, sondern auch zwei junge Damen, die charakterlich sehr gut ins Team passen“, ist sich Trainer Markus Gertz sicher.

 

19 02 neuzugaenge